Guten Tag,

mein Name ist Heike Zöppig. Ich bin gebürtige Rheinländerin, von Beruf Diplom-Pädagogin, 50 Jahre alt und in Schöneck zu Hause.

Ich habe selbst drei erwachsene Kinder, zwei Söhne von 22 und 20 Jahren und eine Tochter von 18 Jahren.

Beruflich bin ich nach Abschluss meines Studiums in Köln, mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit und Familienpädagogik“, in der stationären Kinder und -Jugendhilfe gestartet. Nach drei Jahren Tätigkeit in einem Kinderheim in Düren, bin ich mit meiner Familie nach Kaiserslautern gezogen und habe mich zunächst für einige Jahre der Erziehung meiner eigenen Kinder gewidmet.

2007 gelang mir der berufliche Wiedereinstieg bei einem Betreuungsverein in Kaiserslautern. Dort habe ich über viele Jahre, im Auftrag vom Amtsgericht, ausschließlich gesetzliche Betreuungen für erwachsene Menschen mit einer psychischen oder körperlichen Behinderung geführt und Menschen zu den Themen Vollmacht und Patientenverfügung beraten. Auch war es meine Aufgabe, Bevollmächtigte und ehrenamtlich tätige Betreuer in ihren Aufgaben zu begleiten und zu unterstützen. 2015 habe ich erfolgreich einen Lehrgang zum „Verfahrensbeistand und Umgangspfleger“ absolviert und wurde fortan zusätzlich vom Familiengericht Kaiserslautern für diese Aufgaben bestellt. Aus diesen Zusammenhängen bin ich mit sozialrechtlichen und auch familienrechtlichen Themen sehr vertraut.

Der Umzug aus privaten Gründen 2019 machte eine berufliche Neuorientierung erforderlich. Nach einem kurzen beruflichen „Ausflug“ in einen Betreuungsverein in Frankfurt, bin ich seit Juli 2020 bei LICHTBLICK in der Abteilung des Betreuten Wohnens beschäftigt und fühlte mich beruflich bereits gut angekommen. Die Möglichkeit aber, ab dem 01.05. 2021, zusätzlich in den Bereich Frauenberatung und Familienbildung einzusteigen, habe ich mit großer Freude und Dankbarkeit angenommen. Die Themen Familie und Kinder haben mich schließlich auf privater und beruflicher Ebene stets begleitet und begeistert.

Ich freue mich schon auf ein lebendiges, fröhliches Zusammensein und hoffe aufrichtig darauf, bei manch einer Fragestellung oder eines persönlichen Problems, eine Unterstützung sein zu dürfen.

In diesem Sinne: Bis bald

Zurück zur Startseite

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich um die Grundfunktionalität des Seite zu gewährleisten, während andere Cookies uns helfen, unser Online-Angebot zu verbessern und effizient zu arbeiten. Sie können allen Cookies zustimmen, in dem Sie “Akzeptieren” wählen oder mit “Nur erforderliche akzeptieren” nur den erforderlichen Cookies zustimmen. Nähere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.