Hurra – endlich geschafft!

Die Hanauer Tafel ist umgezogen!

 

Bereits seit einigen Monaten wurden die Räume für die neue Tafel umgebaut. Immer wieder tauchten Probleme und Überraschungen auf, mit denen niemand gerechnet hatte und die es dank vieler Helfer zu lösen und zu bewältigen gab.

Am Freitag, 7.06.2019 schlossen sich die Türen nach der letzten Ausgabe in den Räumen Hospitalstr. 22.

In der Woche darauf zog die Hanauer Tafel mit Sack und Pack in die frisch renovierten Räume an den Johanneskirchplatz 7 und in die Ramsaystr. 17.

Noch ist nicht alles ganz fertig, trotzdem fand schon am Montag 17.06.2019 die erste Ausgabe in den neuen Räumen statt. Die Tafelkunden sollten nicht unnötig lange auf ihre Zusatzversorgung warten müssen.

Es wird noch ein paar Wochen dauern bis alles seinen festen Patz gefunden hat und sich wieder Routine in den Abläufen einstellt. Und natürlich fehlen auch noch ein paar Sachen, z. B. eine Schaufensterpuppe,  die die schönen Kleider aus dem „Kleinen Laden“ vorführen könnte – also falls noch irgendwo eine übrig ist Tel: 06181/9231713….

Aber über eines sind sich alle Tafelmitarbeiter einig - die neue Tafel ist toll!