Von der Straße ins eigene Zimmer

 

Ein Dach über dem Kopf, eine feste Adresse zu haben, erleichtert nicht nur das Leben, sondern auch die Suche nach eigenem Wohnraum erheblich. LICHTBLICK stellt Menschen, die an unserem Betreuten Wohnen teilnehmen, ein Zimmer in einer Übergangswohnung zur Verfügung.

Wissen wo man hingehört - wenn auch zunächst übergangsweise

Unsere Übergangswohnungen sind in Hanau verteilt und liegen in verschiedenen Stadtteilen. Es gibt Ein- und Mehrzimmer-wohnungen. Die Zimmer sind mit allen notwendigen Möbeln ausgestattet. Die Einrichtung ist einfach, aber zweckmäßig.

Gemeinsam Wohnen

Mit anderen gemeinsam in einer Wohnung leben bedeutet verbindliche Absprachen und gegenseitige Rücksichtnahme. Jeder Bewohner erhält ein Zimmer für sich allein, Bad und Küche werden gemeinsam genutzt und in Ordnung gehalten.

Wohnen auf Zeit

Für die Nutzung der Übergangswohnung ist ein Zeitraum zwischen 3 und 6 Monaten
vorgesehen. Wenn sich die Suche nach der eigenen Wohnung verzögert, ist auch
eine Verlängerung möglich. Bei der Suche nach eigenem Wohnraum helfen kompetente Mitarbeiter von LICHTBLICK.

Ansprechpartnerin
Frau Wegner Tel. 06181/ 923 17 12 oder
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!