Kunden stehen vor dem Tafelladen

Dramtischer Zuwachs - Die Zahl der Tafelkunden steigt

 

Seit Beginn der Hartz IV - Regelung nimmt die Zahl der Tafelkunden ständig zu. Mittlerweile sind ca. 600 Kunden registriert, wobei jede Familie nur einen Tafelausweis erhält. Über 2000 bedürftige Menschen profitieren zur Zeit von den Leistungen der Tafel.
Tafelkunden müssen ihre Bedürftigkeit durch die Vorlage eines amtlichen Dokumentes
(z.B.: Einkommensnachweis, Renten-, Hartz IV-, Sozialhilfebescheid, etc) belegen.

 

Wo erhalte ich einen Ausweis?

Einen Ausweis kann man unter Vorlage eines positiven und aktuellen Bescheides (siehe oben) immer mittwochs zwischen 09.00 und 12.00 Uhr im Tafelbüro beantragen
(Adresse: Hospitalstraße 22, 63450 Hanau). Es ist keine Voranmeldung nötig, unter Umständen ist jedoch mit Wartezeiten zu rechnen.

Bitte denken Sie daran, ihren Personalausweis mitzubringen.
Für den Ausweis erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 2,00 €

 

 

AnsprechpartnerIn

Ihre AnsprechpartnerIn für die Tafelausweise ist:

Frau Tschinkel,
Mittwoch, 09.00 - 12.00 Uhr
Telefon 06181 / 952 950 - 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!