In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Center für Arbeit (KCA) des Main-Kinzig-Kreises bietet LICHTBLICK Menschen,
die auf Grund ihrer Langzeitarbeitslosigkeit Arbeitslosengeld II beziehen Arbeitsgelegenheiten an.

Diese Arbeitsangebote sind zum einen im handwerklichen Bereich angesiedelt, in dem klassische Renovierungsarbeiten
vorgenommen werden. (Tapezieren, Streichen Böden verlegen etc.)

Im Rahmen dieser Maßnahmen haben die Teilnehmer Gelegenheit verschiedene Renoviertechniken zu erlernen oder zu
festigen und sich dahingehend für den 1. Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Das zweite Aufgabenfeld wird bei ‚Hanauer Möbel’ angeboten. In dem seit 2009 bestehende Gebrauchtmöbelladen, der mittlerweile
in der Metzgerstrasse 20 in Hanau angesiedelt ist, können Menschen mit geringem Einkommen günstig Möbel erwerben.
Die Teilnehmer erhalten Grundkenntnisse in den Bereichen Möbelabbau und Möbelaufbau, sowie Logistik und Lagerhaltung.

Die Maßnahmen des KCA sind in der Regel auf ein halbes Jahr terminiert und können in Absprache mit dem KCA auch verlängert werden.

Ein Praxisanleiter und eine hauptamtliche Mitarbeiterin stehen den Teilnehmern für fachliche Anleitung und persönliche Anliegen zur Verfügung.


Ansprechpartner
Jörg Mair Tel. 06181/ 923 17 16 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!