Lichtblick

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Betreutes Wohnen

E-Mail Drucken PDF

Betreutes Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene


Erste Schritte zur Verselbständigung

Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene, die nicht mehr in ihren bisherigen
Lebenszusammenhängen wohnen können, werden, in der Regel durch das zuständige
Jugendamt in das Betreute Wohnen vermittelt.
 
Erste Schritte in die Selbständigkeit
Hier können erste Schritte auf dem Weg in die Selbständigkeit mit pädagogischer
Unterstützung gemacht werden. Wir stellen hierfür Übergangswohnungen zur Verfügung.
Jedem Bewohner steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung, mit gemeinsamer Küchen- und Badnutzung

Ziel ist der Bezug einer eigenen Wohnung.
Eine eigene Wohnung zu beziehen, eigenständig und selbstverantwortlich leben
zu können, ist Ziel der Hilfen.

Alltagsbewältigung
Über die Begleitung bei der Bewältigung des Alltags hinaus wird Hilfestellung bei der
Suche nach einer adäquaten Ausbildungsmöglichkeit, sowie Hilfe und Begleitung zur
Bewältigung von Krisensituationen u.v.a. mehr angeboten.  

Ansprechpartner
Für telefonische Beratung oder Terminvereinbarungen steht Ihnen Frau Ruth Pflügler,
Abteilungsleitung Jugendhilfe, unter 06181/ 923 17 11 oder per Mail
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , zur Verfügung